Präsident

Gian Reto Nussbaumer

Gian Reto entdeckte Korfball vor längerer Zeit während einem Austauschsemester in England und hielt seither die Augen offen für die Ankunft des Sports hier in Zürich. Auch wenn er seit Jahren nicht mehr gespielt hat, hat er sofort seine Erfahrung von anderen Sportclubs im KCZ Vorstand eingebracht.

Entwicklung und Wachstum und Vizepräsidentin

Luzia Kathriner

Luzia spielte während ihrer Zeit in Cardiff in einem Korfballclub und verliebte sich in den Sport. Sie war umso erfreuter als sie nach ihrer Rückkehr in die Schweiz eine Gruppe von Korfballbegeisterten fand, die dabei waren KCZ zu gründen und machte eifrig mit.


Aktuarin

Fabienne Thöni

Fabienne spielte viele Jahre lang Korbball, und war umso mehr erfreut während ihres Austauschjahres in der UK die Sportart Korfball kennenzulernen. Sie merkte jedoch bald, dass die so ähnlich klingenden Sportarten eigentlich sehr verschieden sind. Fabienne entwickelte bald eine grosse Vorliebe für Korfball und wechselte schliesslich nach ihrer Rückkehr in die Schweiz von Korbball zu Korfball Club Zurich.

Technischer Koordinator

Paul Bal

Seit er sich erinnern kann, spielt Paul schon Korfball. Er war überglücklich als er KCZ fand und dem Verein Ende 2018 beitrat. Jetzt hilft er Spielern und Trainern beim Verbessern ihres Gameplays und der Erweiterung ihres Korfballwissens.

Kassier

Robert Sayers

Rob entdeckte Korfball, als er im November 2018 zu einem "Bring a friend"-Training in Zürich kam. Er stellte fest, dass ihm sowohl der Sport als auch der Verein Spass machten und hilft nun, den Verein zu vergrössern und weiterzuentwickeln.

Webmaster und Social Media

Silvia Vogel

Silvia hatte zwar vor Korfball keine Erfahrung mit Teamsportarten, doch der spannende Teamsport und der lebendige Verein haben sie sofort in den Bann gezogen. So lernte sie im KCZ Korfball zu spielen und zu lieben. Und das ganz unabhängig davon, dass ihr erstes Training eigentlich ein Date mit ihrem jetzigen Partner war ;)

Hier findest du uns auf Instagram